NeuigkeitenNeuigkeiten

Aktuelles aus der Bereitschaft Oberstdorf

GW-San für Oberstdorf

Verändertes Anspruchsdenken und Sicherheitsbewußtsein, verschärfte Bestimmungen und Auflagen, veränderter Stellenwert bei den Veranstaltern und nicht zuletzt die neue Terrorgefahr haben Umfang und Ausstattung von Sanitätsdiensten deutlich wachsen lassen. Aus dem früheren Sanitäter mit Verbandstasche wurde –je nach Veranstaltungsgröße- eine Versorgungsstation mit beheizten und beleuchteten Zelten mit medizinischer Vollausstattung. Weiterlesen

Wir trauern um Alex Rößle

NACHRUF Unser langjähriges aktives Mitglied Alex Rößle ist am 31. August 2016 nach langer Krankheit aber doch unerwartet und viel zu früh verstorben. Mit großer Bestürzung haben wir von seinem Tod erfahren. Weiterlesen

Übung am Renksteg

„Einsatz für die Bereitschaft Oberstdorf; Schulklasse vermisst im Bereich Hochleite“ Weiterlesen

Neubürger von Oberstdorf wird 60

Mit 60 Jahren nach Oberstdorf gezogen. Statt Geschenke will der Jubilar in und für seine neue Wahlheimat etwas Gutes tun. Er läßt sich Geld für ein soziales Projekt in Oberstdorf schenken. Das ihm vorgeschlagene Projekt „Zusätzlicher BRK-Rettungswagen für Oberstdorf“ gefällt ihm auf Anhieb. Der so zusammengekommene stattliche Betrag iHv. 7.000 Euro sichert die Finanzierung für den neuen gebrauchten Rettungswagen. Ein ganz herzliches Dankeschön hierfür! Weiterlesen

Zusätzlicher Rettungswagen (RTW)

Sanitätsdienste bei denen zwei oder mehr RTW´s benötigt werden, Hintergrundeinsätze während Sanitätsdiensten, Idee und Notwendigkeit zu einem zusätzlichen RTW gab es schon länger. Was fehlte, war ein geeignetes Fahrzeug am Markt und die erforderlichen finanziellen Mittel hierfür. Weiterlesen

Interreg-Projekt erfolgreich fortgeführt!

Am 02.04.16 fand die fünfte ITLS Rezertifizierung in Oberstdorf mit 18 Teilnehmer, 5 Instruktoren, 5 Mimen und 5 Trauma-Szenarien statt. Weiterlesen

Haus+Heim spendet Beleuchtung

Mit einer Spende durch die ortsansässige Firma Haus+Heim konnte die Einsatzstellenbeleuchtung der BRK-Bereitschaft Oberstdorf komplettiert werden. Weiterlesen

Rekordzahlen beim BRK Oberstdorf

Bei der Jahresversammlung der 60 ehrenamtlich aktiven Mitgliedern ließ Bereitschaftsleiter Anton Kappeler mit seinen Ressortleitern das Vorjahr 2015 nochmal Revue passieren. So rückte der Hauptrettungswagen zu rund 2.500 Einsätzen aus. Die Jahresfahrleistung von diesem in 2015 stieg abermals um 5.000 auf knapp 53.000 km. Zusammen mit dem zusätzlich an 100 Tagen besetzen Krankenwagen wurden 3.054 Einsätze gefahren. Über 6.170 Stunden wurden hierbei von Ehrenamtlichen geleistet. Zu 754 Einsätzen mußte der Notarzt mitalarmiert werden. Die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst wurde 132 mal... Weiterlesen

Hilfe von Edeka Ebner Oberstdorf

Anton Ebner von der Edekafiliale Oberstdorf unterstützte unseren Spendenaufruf erfolgreich mit der Aufstellung dreier Spendendosen. Weiterlesen

Beim Kind richtig Erste Hilfe leisten

Auf Initiative der Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG führte die BRK-Bereitschaft Oberstdorf in insgesamt 7 Kindergärten in und um Oberstdorf jeweils an zwei Abenden einen Auffrischungskurs in Sachen Erste Hilfe durch. Weiterlesen

Seite 4 von 12.