MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse & Service

1. Red Bull „ALL IN“ in Oberstdorf

Bei 17° minus begann um 6.00 Uhr Früh der Aufbau der Sanitätsstation für das erste Red Bull „All IN“ Spektakel. Da die 500 Teilnehmer dieses Extremwettbewerbs einen Parcours mit 15 obstacles teils im Steilgelände und in fließendem Gewässer absolvieren müssen, holten wir uns auch Berg- und Wasserwacht mit dazu.