NeuigkeitenNeuigkeiten

Aktuelles aus der Bereitschaft Oberstdorf

Schnelle Hilfe dank Ehrenamt

Bei einem gemeinsamen Spaziergang im Süden von Oberstdorf bricht plötzlich der Mann zusammen. Weiterlesen

Einsatz UG-Rett

Heute wurde unsere Unterstützungsgruppe Rettungsdienst zu einem Brand zusammen mit weiteren Rettungswägen sowie der Feuerwehr und Polizei alarmiert.
Bei der Anfahrt zum Einsatzort wurde dieser Schnappschuss mit perfekter Kulisse geschossen. Hier ein weiterer Artikel zum Einsatz des Allgäuer Zeitungsverlag GmbH
Weiterlesen

Ausbildung zum Mitglied der BRK-Motorradstreife

Die Motorradstreife des BRK ist ein rein ehrenamtlicher Dienst. Ihre Mitglieder leisten vor allem während der Hauptreisezeit auf Autobahnen und Bundesstraßen schnelle Hilfe. Diese Aufgabe verlangt den Fahrern fahrerisch, medizinisch, taktisch aber auch persönlich besonderes Können ab. Um als aktive Einsatzkraft am Streifendienst teilnehmen zu können, ist unter anderem der „Fachlehrgang Motorrad“ Voraussetzung. Christoph Ackermann vom BRK Oberallgäu hat diese anspruchsvolle Fortbildung gerade erfolgreich durchlaufen. Weiterlesen

Neue Sanitäter in Oberstdorf

Zum allerersten Mal fand eine Sanitätsausbildung im Rotkreuzhaus in Oberstdorf statt. Weiterlesen

Absolvierte Ausbildung

Drei unserer Mitglieder konnten in dieser besonderen Zeit ihre Ausbildung absolvieren... Weiterlesen

Vor 30 Jahren bekam Oberstdorf sein erstes Notarztfahrzeug

BRK-Bereitschaftsleiter Anton Kappeler über die Anfangstage des Notarztdienstes Weiterlesen

SANITÄTSGRUNDAUSBILDUNG IN OBERSTDORF

Interessierte Neumitglieder gesucht! Weiterlesen

Unterstützungsgruppe Rettungsdienst unter Corona

Die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst besteht derzeit aus 12 Helfern. Diese fahren alle auch im Regelrettungsdienst und haben die Ausbildung zum Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter. Der Dienst und die Einsätze erfolgen ehrenamtlich. Weiterlesen

Sanitätsdienst auch zu COVID-19-Zeiten

Einiges zu tun hatten wir bei unserem ersten Sanitätsdienst unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. Weiterlesen

Einsatz für die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst zusammen mit "Christoph 17"

Am Freitag wurde die ehrenamtliche Unterstützungsgruppe Rettungsdienst Oberstdorf zusammen mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 und dem Notarzt Oberstdorf zu einem Unfall nach Schöllang alarmiert. Weiterlesen

Seite 1 von 13.